Trennung oder Scheidung

Trennungen sind anstrengend genug. Wir bringen Ruhe und Objektivität in die Sache.

Scheiden tut weh – nicht nur emotional. Die gemeinsam bewohnte Immobilie ist in der Regel der wertvollste Vermögensgegenstand einer Familie. Erschwerend für eine einvernehmliche Einigung ist dabei regelmäßig, dass die eigene gehegte und gepflegte Immobilie bei den Eigentümern auch emotional stark verankert ist. Ohne einvernehmliche Einigung entscheiden aber letztendlich die Gerichte; der Richter kann sogar die Versteigerung der Immobilie veranlassen.

Klare Verhältnisse herrschen nur, wenn Paare in weiser Voraussicht eine Aufteilung von Gütern und Vermögen in einem Ehevertrag vereinbart haben. Die Gütertrennung ist in Deutschland aber immer noch die große Ausnahme. Die große Mehrheit der Ehepaare lebt hierzulande in der juristischen Form der Zugewinngemeinschaft. Das heißt: Während der Ehe angeschaffte Güter, Vermögen und Schulden gehören gleichermaßen beiden Partnern. Im Fall einer Scheidung werden die Partner über den sogenannten Zugewinnausgleich so gestellt, dass keinem ein materieller Nachteil aus den Ehejahren entsteht.

Das klingt einfacher als es ist, denn für den Zugewinnausgleich müssen sowohl die Vermögensverhältnisse zum Zeitpunkt der Heirat erfasst werden - als auch während der Ehejahre entstandene Vermögenszuwächse, die sogenannten Zugewinne. Es muss also präzise ermittelt werden, welches Vermögen, welche Schulden und welche Güter sich während der Ehejahre angehäuft haben.

Wir können Ihnen den Wert Ihrer Immobilie - sowohl zum Zeitpunkt der Heirat wie auch der Trennung – rechtssicher bewerten und liefern hiermit häufig die Grundlage für eine einvernehmliche Lösung.


Unser Service für Verkäufer

Wir finden für Sie den passenden Preis und den richtigen Käufer.

  • Gemeinsames Vorgespräch
  • Objektbegehung
  • Wertschätzung der Immobilie
  • Kostenlose Erstellung eines Energiepasses (Makleralleinauftrag)
  • Erstellung eines hochwertigen Exposés
  • Präsentation auf unserer Homepage
  • Präsentationen auf den bedeutendsten Immobilienportalen
  • Ansprechende Zeitungsinserate (bei Bedarf)
  • Direkte Werbeaktionen am Objekt (nach Absprache)
  • Behördengänge, Telefonate, Exposéversand
  • Laufende Aktivitätenberichte
  • Besichtigung mit ernsthaften Interessenten
  • Bonitätsprüfung der Interessenten
  • Verhandlungen zwischen Verkäufer und Kaufinteressent
  • Vorbereitung des Notarvertrages und Unterstützung bei der Beurkundung

Immobilienscout24
Immonet
Immowelt
Bauen.de

Ihr erster Schritt – der Kontakt zu uns